Bootsfahrschule und Segelschule Berlin Spandau

Sportseeschifferschein, Ablauf der praktischen Prüfung in Deutschland

Praktische Prüfung Sportseeschifferschein (SSS) nach Nummer 4.1 der Durchführungsrichtlinie zur SportSeeSchiffV für die Antriebsarten „Antriebsmaschine und unter Segel“ sowie „Antriebsmaschine“.



Praktische Pflichtaufgaben zum Sportseeschifferschein.



Sonstige Aufgaben

Auszug häufige Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen dem LRC und SRC Funkzeugnis?

Das LRC befähigt zur Bedienung von GW/KW Langstreckenfunkanlagen und den mobilen Seefunkdienst über Satellit vie Inmarsat. Das SRC befähigt zum Bedienen von UKW-DSC-Seefunkanlagen. Zum Yachcharter ist das SRC in der Regel vollkommen ausreichend, da meistens nur UKW-Anlagen an Bord der Charteryachten montiert sind.