Bootsfahrschule und Segelschule Berlin Spandau

Kurs SSS Sportseeschifferschein in Berlin

Sportseeschifferschein Berlin



Der SSS ist ein amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in küstennahen Seegewässern (alle Meere bis 30 sm und Ost- und Nordsee, Kanal, Bristolkanal, Irische und Schottische See, Mittelmeer und Schwarzes Meer).

Zulassung:
Ab 16 Jahren, Besitz des SBF-See. Nachweis von 1000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern (nach Erwerb SBF-See) als Wachführer oder dessen Vertreter.



Unser theoretischer SSS-Kurs ist in Teilbereiche gegliedert.
Verschiedene Kapitel beinhalten zusätzlich eine Auffrischung des SBF-See-Grundwissens, daher ist kein SKS notwendig. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Keine festen Kurstermine, diese werden mit den Teilnehmern abgestimmt. Der Kurs dauert 5 Tage.

Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und ggf. mündlich in den vier Prüfungsfächern:
- Navigation,
- Seemannschaft,
- Schifffahrtsrecht und
- Wetterkunde.

Kurstermine nach Absprache ab 5 Teilnehmern.

Themen
Kapitel Inhalte
Arbeiten auf Seekarte I Inhalte d. Seekarte / Betonnungen / Seezeichen / Leuchtfeuerangaben / Stromangaben
Arbeiten auf Seekarte II Standortbestimmungen / Kursabsetzung / Stromdreiecke / Stromberechnung
Radar Aufbau / Funktion / Benutzung / Fehler
GPS Aufbau / Funktion / Benutzung / Fehler
Gezeitenkunde Grundkenntnis / Berechnung nach ATT / Ankern / Überqueren einer Barre
 

KVR Vorfahrtsregeln / VTG / Lichtererkennung bei Nacht / Verhaltensweisen
Betonnungssysteme Laterales und Kardinales Betonnungssysteme / Erkennung und Manöver
Beleuchtung / Schallsignale Beleuchtungsausführungen / Schallsignale / Erkennung und Manöver
Radarplotten Kollisionsverhütung / Erstellen eines Plottsheet / Manöver
 

Grundkenntnis I Wind / Wolken / Regen
Grundkenntnis II Hoch- Tiefdruckgebiete / Gewitter / Nebel
Seegang Entstehung und Verhalten
 

Segel- und Motorfahrzeuge Takelungsarten / Motortechnik / Manöververhalten / Stabilität
Sicherheit & Rettung Kollision / MOB / Abwettern / Legerwall / Ankern / Törnplanung...

Hilfreiche Tools für den SSS und den SHS bietet Qnav bei terrestrischer Navigation, Stromberechnung nach Karte und Gezeitenstromatlas, Gezeitenrechnung nach ATT und Astronavigation für den SHS.
QNav hat die meisten Daten der Karte ÜK2656 und des Begleithefts SSS / SHS gespeichert.

Qnav

Beispiellösung einer SSS-Teilaufgabe per Video hier.


Zur theoretischen Prüfung ist folgendes mitzubringen:
- Begleitheft zum Sportsee- und Sporthochseeschifferschein Ausgabe 2007
- Britische Übungskarte 2656 Stand V/2005
- Karte 1/INT1
- Hilfsmittel: Stechzirkel, Kursdreieck, Taschenrechner, Vordruck Plotting-Sheet, Formelsammlung,

Praxis:

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in küstennahen Seegewässern umgesetzt werden. Neben den Pflichtaufgaben sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen. Die genauen Prüfungsanforderungen finden Sie hier: SSS-Praxis .

Die Praxistörns dauern jeweils eine Woche und werden auf einer Bavaria 46, Bj. 2007, ab Heiligenhafen gefahren. Voraussetzungen sind der Sportbootführerschein See, umfangreiche Segelkenntnisse auf Dickschiffen, ein Seemeilennachweis von mindestens 700 sm (1000 sm ohne SKS)

SSS in Berlin