Individuelles Angebot zum Bootsf├╝hrerschein SeeSchnell - effektiv - flexibel - mit Kleinstgruppen

fahrschulboot navigations├╝bungen kompass wettergesch├╝tzte boote man ├╝ber bord man├Âver unterrichtsstunde motorboot kreuzpeilung kompass
Im Preis enthalten
  • Alle Bootsfahrten bis zur bestandenen Sportbootführerscheinprüfung. Keine Zusatzkosten f├╝r weitere Fahrten
  • Gemeinsame Planung der Zeiten
  • Individuelle Theorietermine mit max. 3 Teilnehmer/innen
  • Buch Sportbootführerschein-See
  • Seekarten zum Navigieren
  • Navigationsbesteck: Zirkel, Navigationsdreieck, Lineal, Stift
  • Prüfungsfragebögen SBF-See im Nautik Trainer
  • Seil für Knoten
  • Seenotsignalmittelunterweisung f├╝r den Fachkundenachweis.
  • Moderne Schiffe

Inhalt

Effiktiv und z├╝gig zum Ziel. Damit sind die Vorbereitungen auf die praktische und theoretische Pr├╝fung f├╝r termingeplagte Menschen kein Problem. Sie vereinbaren die Termine mit uns individuell nach Ihrem Zeitrahmen unter der Woche.

Theorie Sportbootf├╝hrerschein See

  • Kollisionsverh├╝tungsregeln (KVR) - Lichterf├╝hrung, Signalk├Ârper, Fahrregeln
  • Seeschifffahrtsstra├čenordnung (SeeSchSO) - Befeuerung und Betonnung, Kennzeichnung von Gefahrenstellen
  • Navigation
    • Topografie von Seekarten
    • Auf den Kurs wirkende Fehlerquellen und Kurskorrekturen
    • Kurs- Distanzbestimmungen mit Hilfe des Navigationsbestecks
    • Zeitberechnungen f├╝r zur├╝ckgelegte Distanzen, voraussichtliche Ankunftszeiten
    • Verfahren der Standortbestimmung (Kreuzpeilungen)
    • Besteckversatz
    • Umfangreiche Navigations├╝bungen mit ├ťbungsseekarten
    • Schiffsortbestimmung durch Koppeln und GPS
  • Naturschutz und Regeln
  • Wetterkunde
  • Sicherheitsausr├╝stung und -vorschriften
  • Antriebsmaschine, Antriebsarten, Radeffektwirkung

Inhalt Praxisausbildung

  • Alle Fahrten auf modernen Motorbooten
  • An- und Ablegen
  • Man├Âverfahrten wie beispielsweise das "Person-├╝ber-Bord-Man├Âver"
  • Verhalten bei Nahbereichslagen, relevante Schallsignale
  • Anwenden der Kollisionsverh├╝tungsregeln KVR, Ausweichregeln
  • Terrestrische Standortbestimmungen per Peilkompass
  • Kursfahrten mit dem Steuerkompass
  • Hafenman├Âver auf engstem Raum
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen
  • Rettungsweste anlegen
  • Knoten